Jahresrückblick 2014

Das Jahr 2014 war geprägt von Training. Da einige Teammitglieder zeitlich sehr eingeschränkt waren, haben wir jede sich bietende Gelegenheit genutzt, um in den Wald zu fahren.
In der Zeit vom 24.05.-25.05. fand die Dark Emergency 2 in Mahlwinkel statt. Vertreten waren wir dort unter dem Namen Team Makoto und haben im KGG Echo Zug gespielt. In Zusammenarbeit mit dem Airsoftteam P.M.C. errungen wir den Tagessieg. Trotz großer Hitze und viel Lauferei, war es ein tolles Spielerlebnis und somit sind wir auch in diesem Jahr mit 4 Mitgliedern vertreten.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei Sarge und Thunderbird vom P.M.C.

Vom 18.10.-19.10.2014 fand die OP Iron Wedge statt, die vom B.A.S.S. organisiert wurde. Hierbei waren wir mit
4 Teammitgliedern, namentlich Aegis, Pille, Kannietwo und Easy, vertreten.
Auf der Seite der 347th MOD, haben wir mit dem D.A.T.E. und 2 weiteren Teams zusammen gearbeitet. Unsere Aufgabe bestand darin, zu verhindern das die Miliz in Harnekop Fuss fasst. Der Miliz gelang es zwar einen Brückenkopf zu errichten, doch im restlichen Spielverlauf, konnten sie nicht aus dem Brückenkopf heraus agieren, da die gesamte Umgebung von unserer Seite gut bewacht wurde.
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Anjo bedanken, der das Event mit organisierte.

IMG-20141020-WA0001

 

Abschließend sei gesagt, das wir aus zeitlichen Gründen auch dieses Jahr sehr eingeschränkt sind, nichts desto trotz, werden wir jede sich bietende Gelegenheit beim Schopfe packen, um zu trainieren.

Man sieht sich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *