Aktuelle Zeit: Do Jul 16, 2020 7:48 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 13, 2008 8:50 pm 
Offline
Hauptgefreiter
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 07, 2008 8:45 am
Beiträge: 16
Wohnort: Dortmund
Mahlzeit Jungens,


habe gerade gesehen, daß Du, Thrush, die Heim KSK-Weste besitzt.
Mein Teamkollege SPIDER hat sich diese nun auch bestellt. Kannst Du mal ein kurzes Statement dazu geben. Wo liegt der Unterschied z.B. zur Moskito Weste von MultiDesign?
Vorteile/Nachteile, Tragekomfort, Platzangebot (wobei das sehr ähnlich sein dürfte).
Grüße an die Berliner Kollegen!

Dagster


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 13, 2008 9:36 pm 
Offline
SvD - Spammer vom Dienst

Registriert: Di Jan 02, 2007 8:26 pm
Beiträge: 1613
Also zum Unterschied bzw. Vor-/Nachteile gegenüber der Moskitoweste kann ich so nicht viel aus eigener Erfahrung sagen, da ich diese nie in der Hand geschweige denn im Einsatz hatte. Darüber müsste sich aber im Internet einiges finden lassen. Nur soviel: Sie wurde bestimmt nicht völlig umsonst "ausgemustert". Vielleicht wissen ja meine werten Kameraden noch etwas mehr darüber? :) Desweiteren ist eigentlich immer noch ein Review in Planung, welches allerdings noch etwas dauern kann - man muss die Weste ja auch erstmal sehr ausführlich testen um Schwachpunkte erkennen zu können.

Tragekomfort ist sehr gut. Auch bei längerem Tragen mit Rucksack keinerlei Probleme. Flexibel anzupassen an alle möglichen Körpermaße. Schlabbert nicht. Leider nicht sonderlich modular, man kann lediglich die oberen zwei Brusttaschen ändern (z.B. die Dreier-Granatentasche abnehmen und eine Multifunktionstasche aufsetzen), außerdem kann man noch die Magazintaschen anklappen, wenn sie nicht benötigt werden. Platzangebot ist sehr ausreichend. Die Magazine gehen anfangs nur schwerlich aus den Magazintaschen raus und rein, da die Knubbel zum Zusammenstecken der Mags immer etwas hängen bleiben. Lösung dazu ist entweder, die Lage der Mags zu ändern (bei mir zeigt die konkave Seite der Doppelmagazine vom Körper weg), Klebeband über die Knubbel, die Taschen oft benutzen und vollgepackt lassen (damit sie sich noch etwas ausdehnen) oder - wie ich es gemacht habe - die unnötigen Knubbel einfach abfeilen (z.B. mit einem Dremel). Weitere Nachteile beziehen sich aus meiner Sicht nur aufs Airsoft. Verlust von Kleinteilen ist möglich bei den großen äußeren zwei Mehrzwecktaschen und bei den Nebeltopftaschen, da die Deckel nicht sonderlich gut abdichten beim Schließen. Das Tiefziehholster P8 ist eigentlich unbrauchbar, die Magazintaschen sind für die Airsoftmagazine zu klein. Die Pistole lässt sich nur etwas umständlich sichern/entsichern. Ein Safariland Holster wird hier um Längen besser sein.

Das klingt jetzt alles recht negativ, aber die Weste ist abgesehen von diesen Mängeln schon sehr gut und äußerst hochwertig verarbeitet. Und mit Sicherheit wird dein Kollege seinen Kauf nicht bereuen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 13, 2008 10:44 pm 
Offline
Generalleutnant

Registriert: Do Apr 05, 2007 8:39 am
Beiträge: 442
Wohnort: Europa
Hallo auch von meiner Seite,

also zu den wesentlichsten Unterschieden zwischen Heim und Moskito zählt wohl der unterschiedliche Verschluss der Weste.
Während Heim den Verschluss mittels YKK Schnellverschlüssen gewählt hat, wird die Weste bei Moskito mittels Reißverschluss verschlossen, was wohl einen der Nachteile darstellt.
Durch den Verschluss über RV wird, meines Erachtens, der Tragekompfort und das Handling eingeschränkt. Zudem ist das Rückenteil der Moskitoweste auch etwas breiter als das der Heim Weste.
Über generelle Verarbeitungsunterschiede könnte ich nur Auskünfte nach vorheriger Betrachtung geben und es wäre sicher auch recht interessant einen solchen Vergleich einmal durchzuführen. Vieleicht bietet sich ja einmal die Möglichkeit.
Aus den Bildern lässt sich nur schließen, das TL Cordura verwendet wurde sowie auch das identische Einfassband, sprich Moskitowesten werden ebenfalls nach militärischen Spezifikationen hergestellt unter Verwendung identischer Materialien.

Ein wesentlicher Nachteil, und dies ist bei beiden Systemen gleich, ist die Nonmodularität der Systeme.
Ich kann weder über den individuellen Aufbau noch über die Art der benötigten Taschen entscheiden, was bei anderen Systemen, welche nicht gerade teurer sind, gegeben ist. Zudem es mitlerweile wesentlich bessere Methoden gibt seine Magazine zu verstauen. Taschen welche z.B. einen Trennsteg benutzen und ein seperates "Ziehen" ohne genannte Probleme gewährleisten. Dies ist jedoch eine individuelle Meinung und ist als relativ anzusehen, da ich einfach schon diverse Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Systemen gemacht habe, auch der KSK Weste, und eindeutig zum modularen System neige.

Ich hoffe meine Ausführungen waren etwas informativ, oder wenigstens unterhaltsam.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Jan 14, 2008 3:08 pm 
Offline
Hauptgefreiter
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 07, 2008 8:45 am
Beiträge: 16
Wohnort: Dortmund
Ich danke Euch beiden erst einmal für Eure Einschätzung der Tragesysteme. Ich denke, daß Eure Ausführung eine große Entscheidungshilfe darstellt.
Weiter so!

Bis bald,
Dagster


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2008 7:46 pm 
Offline
Soldat

Registriert: Fr Feb 01, 2008 11:47 am
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Ich möchte einmal an dieser Stelle hinzufügen.

Die Moskito Weste kann man mit RV zu machen jedoch auch mit YKK Schnellverschlüssen....

Weiss ich auch aus erster Hand, ich habe das Teil;)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Feb 28, 2008 8:05 pm 
Offline
Generalleutnant

Registriert: Do Apr 05, 2007 8:39 am
Beiträge: 442
Wohnort: Europa
Danke für die Erläuterung,

ist das Einfassband eigentlich auch doppelt vernäht, wie bei dem Modell von den Schleswiger Tauwerken?

_________________
" Wo ich bin wird gestorben! "


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 03, 2008 12:30 pm 
Offline
Soldat

Registriert: Fr Feb 01, 2008 11:47 am
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin
Positiv, ist doppelt.

Ist im großen und ganzen auch ein sehr robustes Teil, habe mich schon ein paar mal dran ziehen lassen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 03, 2008 1:36 pm 
Offline
Hauptgefreiter
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 07, 2008 8:45 am
Beiträge: 16
Wohnort: Dortmund
Mahlzeit liebe Leute,


ich kann Don`s Aussage nur bestätigen. Ist gut verarbeitet!
Wie in unserem Test auch geschrieben, kann ich unter Heim und/oder MultiDesign keinen klaren "Sieger" ausmachen. Hier muss dieWahl von jedem selber getroffen werden.
Beides sind definitiv gute Westen und für den Airsoftbereich vollkommen ausreichend.

Dagster


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 03, 2008 1:56 pm 
wenn nicht sogar für Airsoft schon nen bisle übertrieben ^^ aber was tut man nicht alles um schick auszusehen :D ^^


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 03, 2008 2:48 pm 
Offline
Generalleutnant

Registriert: Do Apr 05, 2007 8:39 am
Beiträge: 442
Wohnort: Europa
Na dann würde ich eher zur Multidesign Weste tendieren. Die Vorteile liegen meines Erachtens klar auf der Hand.

1. Bergegriff
2. Gedoppelte Nähte
3. Kordelzug in den Mehrzwecktaschen

Für mich definitiv entscheidende Vorteile gegenüber der Heim Weste.

_________________
" Wo ich bin wird gestorben! "


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 03, 2008 8:01 pm 
Offline
Hauptgefreiter
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 07, 2008 8:45 am
Beiträge: 16
Wohnort: Dortmund
Ich habe mich ja ebenfalls für die MultiDesign entschieden, da MIR vieles besser hier gefällt als bei der Heim-Weste, die SPIDER trägt.
Wie gesagt.....Vor-/Nachteile abwägen liegt in der Hand eines jeden Einzelnen. :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mär 03, 2008 8:10 pm 
*Moderator-Schere ansetz*

*rumschnibbel*

*Schweißabwisch*


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 04, 2009 5:37 pm 
Offline
Soldat

Registriert: Di Apr 15, 2008 1:25 pm
Beiträge: 1
Hi!

Sorry, für das "Leichenfleddern", aber ich hoffe dennoch auf Hilfe!

Nachdem ich einen Beitrag von n-tv über das KSK gesehen habe (mal etwas aktuellere Bilder von den Jungs), frage ich mich, was die zum teil für feine taktische Westen oder Tragesätze nutzen. Ich weiß, dass das KSK alles Mögliche nutzt, aber vielleicht könnte ihr mir bei der Identifizierung der Trageausrüstung helfen?!

Hier ein paar Bilderchen, besser habe ich die Qualität nicht hinbekommen...
Bild Bild Bild

Freue mich auf eure Hilfe. :)

Grüßle


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2009 2:38 pm 
Offline
Brigadegeneral
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 05, 2008 8:41 pm
Beiträge: 315
Wohnort: heimatlos
also im zweiten Bild erkenne ich ein Dump-Pouch von Blackhawk

_________________
Ich stecke bis zum Hals in Scheiße, aber wenigstens ist die Aussicht schön


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 08, 2009 3:31 pm 
Offline
SvD - Spammer vom Dienst

Registriert: Di Jan 02, 2007 8:26 pm
Beiträge: 1613
Zu den Westen findet man viele Infos in einschlägigen Airsoft-Foren... oder im Sierra313... glaube mich erinnern zu können, dass die KSK Jungs dort sogar Replikas benutzen, bin mir aber nicht sicher.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de