Aktuelle Zeit: So Jul 05, 2020 2:17 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "tactical news" aus aller Welt
BeitragVerfasst: Mi Dez 08, 2010 6:43 pm 
Offline
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 02, 2010 4:03 pm
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
Hallo Leute,

ich hab mal im Forum gesucht, aber noch keinen passenden Beitrag hierzu gefunden. Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen ganz nützlich eine Sammlung von interessanten Artikeln aus der Welt unseres Interessensgebietes zu haben!?

Falls ja, fange ich mal an mit dem japanischen Soldaten der Zukunft:

Zitat:
Japan’s Advanced Combat Infantry Equipment System
November 30th, 2010


We are fortunate enough to have this report on Advanced Combat Infantry Equipment System, Japan’s Soldier modernization effort from one of our readers. [..]


Quelle:
http://soldiersystems.net/2010/11/30/ja ... nt-system/

(soldiersystems ist im übrigen ein seeehr geiler Blog - nur zu empfehlen!!)



Mein Vorschlag wäre, daß hier jeder seine Fundstücke hineinschreibt. Um darüber evtl. zu diskutieren könnte man ja dann einen neuen Artikel aufmachen. Natürlich könnten wir das aber auch so handhaben, daß für jede News ein neuer Artikel aufgemacht wird. Dann wäre aber vielleicht ein Unterbereich im Forum ganz nützlich.... was meint Ihr?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 08, 2010 7:08 pm 
sowas geistert irgendwo auch im internen Bereich rum glaub ich... aber hier ist sowas denk ich auch ganz gut aufgehoben.

Ich würde sagen als News-Sammlung reicht der Thread erstmal aus :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 12, 2010 11:41 am 
Offline
SvD - Spammer vom Dienst
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 21, 2007 4:25 pm
Beiträge: 1123
Team: KSK-Berlin
Weiter gehts in Sachen "Neues aus Japans Rüstkammer"

Japan Scraps a Third of its Tanks & Artillery

_________________
Bild

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Dez 15, 2010 7:27 pm 
Offline
Brigadegeneral
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 05, 2008 8:41 pm
Beiträge: 315
Wohnort: heimatlos
... und wenn die akkus leer sind, wird der kampf eingestellt "GAME OVER"

_________________
Ich stecke bis zum Hals in Scheiße, aber wenigstens ist die Aussicht schön


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Dez 24, 2010 3:00 pm 
Offline
SvD - Spammer vom Dienst
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 21, 2007 4:25 pm
Beiträge: 1123
Team: KSK-Berlin
http://www.heise.de/tp/blogs/8/148974

_________________
Bild

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Rapid Transition Sight
BeitragVerfasst: So Dez 26, 2010 3:22 am 
Offline
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 02, 2010 4:03 pm
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
Schaut mal hier..

..das Rapid Transition Sight von Dueck Defense

Bild

Bild

http://soldiersystems.net/2010/12/03/ra ... k-defense/

Super Idee und simple Umsetzung, finde ich! Warum nicht auch sowas mit Kollimator + ZF Kombo machen!??


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Dez 26, 2010 1:50 pm 
Offline
Brigadegeneral

Registriert: Di Aug 11, 2009 8:01 pm
Beiträge: 327
Wohnort: Berlin
das ding is wirklich ne gute idee....echt praktisch

_________________
Hast du keine Feinde, hast du keinen Charakter

Du trägst Dolce & Gabbana??? Ich trage ne Heckler & Koch!!!

Dein Neid, meine Anerkennung. Dein Hass, mein Sieg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: zum Krieg blasen!!
BeitragVerfasst: Di Jan 18, 2011 5:11 pm 
Offline
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 02, 2010 4:03 pm
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
Hier mal eine (nicht ganz ernst gemeinte) Idee um zukünftigen Harnekop-Ausflügen mehr Realismus zu verleihen!!

http://www.faz.net/s/Rub117C535CDF41441 ... ntent.html

Allerdings muß da schon das ganze Team mindestens einen Tag lang Zeit zum aufblasen einplanen...... :shock:


EDIT: Okay, wir müssen nicht selbst pusten, aber dafür Benzin besorgen:
Zitat:
Das russische Gummi-Kriegsgerät bläst sich in wenigen Minuten zu seiner imponierenden Gestalt auf. Aluminiumstäbe stützen Feuerrohre, Halteseile sichern Raketen und Radartürme gegen Windböen. Die von patriotischen Präzisionsnäherinnen im Dorf Chotjkowo nördlich von Moskau verfertigten Modelle verlieren allerdings durch die Nähte immer etwas Luft. Deshalb muss ein Benzinmotor sie permanent neu aufpumpen.


Zuletzt geändert von Spectre am Di Jan 18, 2011 5:18 pm, insgesamt 3-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: FT von Crye
BeitragVerfasst: Di Jan 18, 2011 5:14 pm 
Offline
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 02, 2010 4:03 pm
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
Oh, und für die Geardo's unter Euch..... Flecktarn gibt es jetzt auch im Crye-Stil!!!!!

--> http://soldiersystems.net/2011/01/13/se ... onsulting/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 21, 2011 5:43 pm 
Waffenhandel boomt in der Krise
(aus der Berliner Zeitung)

Die Waffenschmieden haben auch in der Rezession goldene Tage. Die hundert größten Rüstungskonzerne steigerten trotz der globalen Wirtschaftskrise 2009 ihren Umsatz um acht Prozent und trieben ihn auf über 400 Milliarden Dollar hoch. Führend im Geschäft mit Kriegsmaterial sind weiterhin die USA, mehr als 60 Prozent der weltweiten Produktion von Rüstungsgütern und sieben der zehn größten Waffenhersteller sind in den USA beheimatet. Vor allem die Kriege in Afghanistan und im Irak tragen zum Rüstungsboom bei.

Größter Rüstungskonzern war 2009 der Flugzeuggigant Lockheed Martin. Die Militärsparte von Lockheed, die auf Kampfflugzeuge und Raketen spezialisiert ist, setzte 33,4 Milliarden Dollar um. Das entspricht dem gesamten Bruttoinlandsprodukt von Staaten wie Turkmenistan oder Jordanien. 82 der 178 Staaten der Welt sind nach den Zahlen der Weltbank ärmer als die führende Waffenschmiede.

Neben den USA ist Westeuropa das Zentrum der Rüstungsindustrie. 33 europäische Firmen sorgen für rund 30 Prozent der globalen Produktion. Neben BAE zählen die transeuropäische EADS an der Daimler maßgeblich beteiligt ist, und die italienische Finmeccanica zu den Top Ten des Waffenhandels. Größter deutscher Rüstungskonzern ist der Artillerie- und Elektronikhersteller Rheinmetall mit einem Umsatz von 2,62 Milliarden Dollar. Auch Krauss-Maffei-Wegmann, ThyssenKrupp, Diehl und MTU Aero Engines zählen zu den hundert umsatzstärksten Waffenproduzenten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Feb 21, 2011 7:17 pm 
Offline
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 02, 2010 4:03 pm
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
Ich sag's ja... unser Hobby hat Zukunft! :-D
Nein, ganz im ernst... Ares Operations hat aus dem Airsoft Hobby auch ein boomendes GEschäft aufgebaut. Mittlerweile bilden die ja auch Polizei & Co. für taktische Situationen aus.

Na gut, damit's nicht offtopic wird hier auch was von mir zum Thema News:

http://soldiersystems.net/2011/02/18/bh ... n-systems/
http://soldiersystems.net/2009/12/11/in ... detection/

Das Ding ist mehr als goil, und natürlich ne teure Spielerei. Fällt ein Schuß sagt Dir das Computermodul aus welcher Entfernung und welcher Richtung der Beschuß geortet wurde. ....... Skynet v0.7alpha ??


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 19, 2011 3:30 pm 
Offline
Leutnant
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 02, 2010 4:03 pm
Beiträge: 133
Wohnort: Berlin
Soldiersystems zeigt eine neue geile rapid transition Optik:

Bild

URL: http://soldiersystems.net/2011/04/19/mc ... ustry-day/


Und dann noch taktisches Schreibzubehör für die Studis unter uns:
Bild

URL: http://soldiersystems.net/2011/04/09/journal-bandolier/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 20, 2011 11:10 pm 
Offline
Major Naise
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 17, 2009 8:24 pm
Beiträge: 637
Wohnort: Berlin
Zur aufblasbaren Armee.

Ich habe zufälliger weise bei N24 einen Bericht gesehen, wo über diese "Armee" berichtet wurde.

Die Dinger sind leider nur aus großer Höhe realistisch. Von nahem sehen die Dinger wie auf dem Bild gut zu sehen ist nicht so realistisch aus, und man werkt den Schwindel.
Ein "Gummientchen" (k.a wie ich die nen soll) kostet mal eben so ab 3000€.
Die Motorengeräusche die von den mobilen Kompressor ausgehen, passen nicht zu einem Düsenjet der auf dem Boden wartet.

Witzig finde ich so ein Gummientchen aber schon.
Aber für HK is das nichts.

_________________
Die Realität ist ein Traum, die Träume der Nacht sind Realität.

Die Wissenschaft sucht nach dem Perpetuum mobile - sie hat es gefunden: Sie ist es selbst.

Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen.

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 21, 2011 3:10 pm 
Offline
SvD - Spammer vom Dienst
Benutzeravatar

Registriert: Do Jun 21, 2007 4:25 pm
Beiträge: 1123
Team: KSK-Berlin
Video von der Operation Good Hope 4

Link

_________________
Bild

Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Apr 23, 2011 9:01 am 
Blackwater-Mitarbeiter müssen erneut vor Gericht

Ein Berufungsgericht in Washington hat die Neuauflage eines Prozesses gegen fünf Mitarbeiter der Sicherheitsfirma Blackwater angeordnet. Es hob die Entscheidung eines Bezirksrichters auf, der die Anklage gegen die Mitarbeiter Ende Dezember 2009 fallengelassen hatte.

Die Angeklagten sollen im September 2007 in der irakischen Hauptstadt unprovoziert das Feuer in eine Menge hinein eröffnet und dabei mindestens 34 Menschen getötet oder verletzt haben, darunter Frauen und Kinder. Die Staatsanwaltschaft listete gegen die Wachleute unter anderem 14 Anklagepunkte wegen Totschlags, 20 wegen versuchten Totschlags auf.


Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/blackwater122.html


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de